Privates Intensivtraining

im Dog-Psychology-Center

Lassen Sie sich Hundeprobleme und deren Ursachen live im Zentrum aufzeigen . Ein Besuch im Zentrum kann vor allem für sehr schwierige Hunde bzw. für Hundehalter mit aktuell grossen Problemen sinnvoll sein oder für diejenigen, die den ersten Kontakt nicht über die Online-Wesensanalyse knüpfen möchten. Was (noch) nicht funktionieren kann… Es kommt immer wieder vor, dass Hundehalter glauben, ein Praxis-Training im Zentrum buchen zu können, um zu lernen, wie sie selbst den Hund ruhig an der Leine führen kön - nen, so wie man dies aus „normalen“ Hundeschulen kennt. Dies kann vielleicht bei 85% aller Hunde (Gefolgshunde) funktionieren, jedoch nicht bei Leithunden! Bei Leithunden ist theoretisches Hundewissen eine notwendige GRUNDVORAUSSETZUNG , bevor man das Praxistraining angehen kann . Alles an - dere wäre nur Geld- & Zeitverschwendung, solange man sich vom Hund zu Hause besitzen / kontrollieren lässt und und (in der Konsequenz) draussen vom Hund ignoriert wird (in Situationen mit Ablenkung). Dieses theoretische Grundwissen, kann man bequem von zu Hause aus erlernen. Dafür ist die vollumfängliche Wesens-Analyse vorgesehen. Aufgrund unserer mittlerweile über 10-jährigen Erfahrung haben wir lernen dürfen, was es braucht, um Leithunden und ihren Haltern NACHHALTIG helfen zu können. Schnellschüsse , wie „dem Hund rasch etwas beibringen“ sind bei sehr wesensstarken Hunden schlicht nicht möglich . Der Mensch muss zuerst die Sprache von Hunden lernen, damit der Hund etwas „lernen“ kann - oder besser gesagt: sich am Halter orientieren kann. Deswegen sollte man zu - erst mit Hunde- HALTER- Training beginnen , bevor man am Hund arbeiten kann. Unser Trainingskonzept wurde nun über all die Jahre fortlaufend weiterentwickelt. All un - sere Erfahrungen haben wir aktuell in unser 6-Punkte-Konzept einfliessen lassen. Es zeigt die notwendigen Schritte , die zum schnellst- und bestmöglichen Erfolg auf. Gerade weil sich (unser aktuell bewährtestes) Konzept über Jahre hat entwickeln dürfen, sollte man auch nicht - und auch nicht „nur ein klein wenig“ - davon abweichen - insbesondere nicht bei wesensstarken Leithunden… Deswegen darf man die Reihenfolge des Konzepts weder ändern, noch Schritte auslassen . Es ist wie beim Bäcker und Brotbacken. Das Getreide muss zuerst gemahlen sein, bevor er die Teigmasse zubereiten kann…

1. Privat-Einzelstunden (Analyse / Ursachenerkennung)

Das Privat-Training ist ideal um individuelle Probleme und deren Ursachen vor Ort aufzei - gen zu können. Auch die Hilfe des Rudels kann in Anspruch genommen werden, ohne Risiko, dass Hunde dabei verletzt würden. KEIN vorgängiger Seminarbesuch erforderlich. Tarife pro Stunde Studenten, AHV-/IV-Bezüger erhalten 33% Rabatt, Arbeitslose oder Familien mit Kinder erhalten 20% Rabatt. Zahlungskonditionen: Barzahlung am Ende der Dienstleistung Siehe auch Punkt 4 - 20% Rabatt für Kunden, die bereits ein Seminar besucht haben. (Angst-)aggressive Hunde Weil sich Hunde die noch grossen Stress haben anfänglich immer falsch verhalten müssen, arbeiten wir bei sehr aggressiven Hunden i.d.R. mit Maulkorb , Somit haben alle Parteien die Gewähr, dass weder Hund noch Mensch verletzt werden kann. Je stressfreier das Trai - ning, desto mehr und rascher können Halter und Hunde lernen. Zufriedenheits-Garantie Siehe Details weiter unten…

2. Kennenlernen inkl. Analyse des Hundes bei uns im Zen-

trum

Für ein gegenseitiges Kennenlernen und einer Vor-Ort-Analyse des Hundes braucht man i.d.R. ungefähr 1 bis 2 Stunden, je nachdem, wie viele Fragen man beantwortet bekom - men möchte… Wir benötigen für eine seriöse Analyse ungefähr 1-1.5 Stunden. Austesten des Kontrollverhaltens / Kontrollverlustes Man wird bereits beim 1. Treffen selbst sehen können, wie weit der Kontrollverlust be - reits fortgeschritten ist, welcher bekanntlich für die meisten und grössten Verhaltenspro - bleme verantwortlich ist, die man haben mag (oder noch kommen müssten). Austesten von Aggressions-Verhalten (z.B. Leinenaggression) Austesten von Ursachen / Auslöser für Aggressionen (Angst- oder Dominanz- Aggression) Man bekommt in dieser kurzen Zeit viele Tipps , wie man den Hund zu Hause selbst rasch ruhiger werden lassen kann - inkl. schriftliche Anleitung für die artgerechte Beschäfti - gung von Leithunden. Die Kosten für eine Analyse im Zentrum sind von verschiedenen Faktoren wie Grösse und des Verhaltens des Hundes und der Zeit , die schlussendlich für das Kennenlernen erforderlich war. Die Kosten für eine Analyse vor Ort belaufen sich i.d.R. zwischen Fr. 250.-* und Fr. 300.-* *Preisspanne ab Fr. 195.- bei kleinen Hunden bzw. bis zu Fr. 400.- bei sehr grossen und aggressiven Hunden) In nur 1.5 - 2 Stunden werden wir Ihnen nicht sämtliche wichtigen Verhaltens - muster vermitteln können, weil wir nicht so viel Zeit zur Verfügung haben, wie bei unserer (vollumfänglichen) Online-Wesensanalyse. Ein Upgrade auf die Online-Wesens - analyse kann nach dem Treffen mit einem Gutschein von Fr. 150.- bestellt werden. Die Besprechungszeit beträgt ca. 2 - 2.5 Stunden. Zufriedenheits-Garantie Gegenseitiges Vertrauen ist Grundvoraussetzung für eine zielführende Zusam - menarbeit.   Wir können nur mit Kunden zusammenarbeiten, die sich bei uns auch richtig gut aufgehoben fühlen. Sollte eine der beiden Parteien in den ersten 20 Minuten des 1. Trainings das Gefühl haben, dass die Chemie für eine Zusammenarbeit oder Trainingstech - niken ausnahmsweise mal nicht passend wäre, so kann man sich freundlich verabschieden und man schuldet uns nichts!

3. Exklusive Intensiv-Seminare

Informieren Sie sich über unsere neuen, mehrtägigen und flexiblen Theorie- & Praxis-Se - minare! Neu ist es möglich, Theorie & Praxis in 4 Tagen zu absolvieren (leichtere Fälle). Bei schwierigeren Fällen können Theorie und Praxis zeitlich verschoben absolviert werden. Dauer Theorie und Praxis 5-7 Tage .

4. Praxis-Training NACH dem Praxis-Seminar

Für diejenigen, die nach dem Praxis-Seminar noch Unterstützung benötigen, sind grund - sätzlich unsere Praxis-Tage (in einer 2-er Gruppe) vorgesehen (1 oder 2 Tage). Selbstverständlich kann man auch einzelne Praxis-Privat-Stunden im Zentrum buchen! Die Voraussetzung dafür ist , dass man vorgängig (zumindest) eines unserer beiden Seminare besucht hat, so dass man vorgängig die notwendige Basis für ein erfolgrei - ches Praxistraining hat schaffen können . Es kommen die Tarife zur Anwendung, wie unter Punkt 1 beschrieben. Als bestehender Kunde kommt man in den Genuss von 20% Rabatt auf die normale Preisliste.
Letzte Änderung: 06.07.2020 Copyright: dog-psychology-center.ch
Unsere    Spezialgebiete: Resozialisierung von schwierigsten Hunden (inkl. Strassenhunde). Hilfe bei Dominanz, Angst, Aggression (Leinenaggression), Kontrollverhalten, Trennungsangst, Strassenhunde, Kommunikation von Hunden („hündische Sprache“) lernen, Wir   bieten: Intensiv-Training (Einzeltraining) Theorie- & Praxis-Seminare & Workshops für Hundehalter (halb-privat), Tages- & Wochenkurse bei grösseren Hundeproblemen, Intensivkurse mit Hund, Trainings-Urlaube / Ferienkurse mit Hund, Aus- & Weiterbildung Tierpsychologie für Hunde - trainer, Dogsitter, Dogwalker, Tierärzte, Hundefriseur etc. Sollte es Probleme mit der Darstellung von Text (Farben, Layout) geben, bitte SEITE NEU LADEN, allenfalls Browser-Cache löschen (unter Einstellungen, Sicherheitseinstellungen) oder verwende einen anderen Browser. NACHTMODUS AUSSCHALTEN
Kontaktaufnahme für Professionelle Kontaktaufnahme für Professionelle Seminare Seminare
Hundeprobleme im „Hier & Jetzt“ aufzeigen!
Anfrage Privat-Training Anfrage Privat-Training
Letzte Änderung: 06.07.2020 Copyright dog-psychology-center.ch

Privates Intensivtraining

im Dog-Psychology-Center

Lassen Sie sich Hundeprobleme und deren Ursachen live im Zentrum aufzeigen . Ein Besuch im Zentrum kann vor allem für sehr schwierige Hunde bzw. für Hundehalter mit aktuell grossen Problemen sinnvoll sein oder für diejenigen, die den ersten Kontakt nicht über die Online-Wesensanalyse knüp - fen möchten. Was (noch) nicht funktionieren kann… Es kommt immer wieder vor, dass Hunde - halter glauben, ein Praxis-Training im Zen - trum buchen zu können, um zu lernen, wie sie selbst den Hund ruhig an der Leine füh - ren können, so wie man dies aus „normalen“ Hundeschulen kennt. Dies kann vielleicht bei 85% aller Hunde (Gefolgshunde) funktionieren, jedoch nicht bei Leithunden! Bei Leithunden ist theoretisches Hundewissen eine notwendige GRUNDVORAUSSETZUNG , bevor man das Praxistraining angehen kann . Alles andere wäre nur Geld- & Zeitverschwen - dung, solange man sich vom Hund zu Hause besitzen / kontrollieren lässt und und (in der Konsequenz) draussen vom Hund ignoriert wird (in Situationen mit Ablenkung). Dieses theoretische Grundwissen, kann man bequem von zu Hause aus erler - nen. Dafür ist die vollumfängliche We - sens-Analyse vorgesehen. Aufgrund unserer mittlerweile über 10-jähri - gen Erfahrung haben wir lernen dürfen, was es braucht, um Leithunden und ihren Hal - tern NACHHALTIG helfen zu können. Schnellschüsse , wie „dem Hund rasch et - was beibringen“ sind bei sehr wesens - starken Hunden schlicht nicht möglich . Der Mensch muss zuerst die Sprache von Hunden lernen, damit der Hund etwas „ler - nen“ kann - oder besser gesagt: sich am Halter orientieren kann. Deswegen sollte man zuerst mit Hunde- HALTER- Training beginnen , bevor man am Hund arbeiten kann. Unser Trainingskonzept wurde nun über all die Jahre fortlaufend weiterentwickelt. All unsere Erfahrungen haben wir aktuell in un - ser 6-Punkte-Konzept einfliessen lassen. Es zeigt die notwendigen Schritte , die zum schnellst- und bestmöglichen Erfolg auf. Gerade weil sich (unser aktuell bewährtes - tes) Konzept über Jahre hat entwickeln dürfen, sollte man auch nicht - und auch nicht „nur ein klein wenig“ - davon ab - weichen - insbesondere nicht bei wesens - starken Leithunden… Deswegen darf man die Reihenfolge des Konzepts weder ändern, noch Schritte auslassen . Es ist wie beim Bäcker und Brotbacken. Das Getreide muss zuerst ge - mahlen sein, bevor er die Teigmasse zube - reiten kann…

1. Privat-Einzelstunden (Analyse /

Ursachenerkennung)

Das Privat-Training ist ideal um individuelle Probleme und deren Ursachen vor Ort auf - zeigen zu können. Auch die Hilfe des Rudels kann in Anspruch genommen werden, ohne Risiko, dass Hunde dabei verletzt würden. KEIN vor - gängiger Seminarbesuch erforderlich. Tarife pro Stunde Studenten, AHV-/IV-Bezüger erhalten 33% Rabatt, Arbeitslose oder Familien mit Kinder er- halten 20% Rabatt. Zahlungskonditionen: Barzahlung am Ende der Dienstleistung Siehe auch Punkt 4 - 20% Rabatt für Kunden, die bereits ein Seminar besucht haben. (Angst-)aggressive Hunde Weil sich Hunde die noch grossen Stress ha - ben anfänglich immer falsch verhalten müssen, arbeiten wir bei sehr aggressiven Hunden i.d.R. mit Maulkorb , Somit haben alle Parteien die Gewähr, dass weder Hund noch Mensch verletzt werden kann. Je stressfreier das Training, desto mehr und ra - scher können Halter und Hunde lernen. Zufriedenheits-Garantie Siehe Details weiter unten…

2. Kennenlernen inkl. Analyse des

Hundes bei uns im Zentrum

Für ein gegenseitiges Kennenlernen und ei - ner Vor-Ort-Analyse des Hundes braucht man i.d.R. ungefähr 1 bis 2 Stunden, je nachdem, wie viele Fragen man beantwortet bekommen möchte… Wir benötigen für eine seriöse Analyse ungefähr 1-1.5 Stunden. Austesten des Kontrollverhaltens / Kontrollverlustes Man wird bereits beim 1. Treffen selbst se - hen können, wie weit der Kontrollverlust bereits fortgeschritten ist, welcher bekannt - lich für die meisten und grössten Verhal - tensprobleme verantwortlich ist, die man haben mag (oder noch kommen müssten). Austesten von Aggressions-Verhalten (z.B. Leinenaggression) Austesten von Ursachen / Auslöser für Aggressionen (Angst- oder Dominanz- Aggression) Man bekommt in dieser kurzen Zeit viele Tipps , wie man den Hund zu Hause selbst rasch ruhiger werden lassen kann - inkl. schriftliche Anleitung für die artgerechte Beschäftigung von Leithunden. Die Kosten für eine Analyse im Zentrum sind von verschiedenen Faktoren wie Grösse und des Verhaltens des Hundes und der Zeit , die schlussendlich für das Kennenlernen erforderlich war. Die Kosten für eine Analyse vor Ort be- laufen sich i.d.R. zwischen Fr. 250.-* und Fr. 300.-* *Preisspanne ab Fr. 195.- bei kleinen Hun - den bzw. bis zu Fr. 400.- bei sehr grossen und aggressiven Hunden) In nur 1.5 - 2 Stunden werden wir Ih - nen nicht sämtliche wichtigen Verhal - tensmuster vermitteln können, weil wir nicht so viel Zeit zur Verfügung haben, wie bei unserer (vollumfänglichen) Online-We - sensanalyse. Ein Upgrade auf die Online- Wesensanalyse kann nach dem Treffen mit einem Gutschein von Fr. 150.- bestellt wer - den. Die Besprechungszeit beträgt ca. 2 - 2.5 Stunden. Zufriedenheits-Garantie Gegenseitiges Vertrauen ist Grundvor - aussetzung für eine zielführende Zu - sammenarbeit.     Wir können nur mit Kunden zusammenarbeiten, die sich bei uns auch richtig gut aufgehoben fühlen. Sollte eine der beiden Parteien in den ersten 20 Minuten des 1. Trainings das Gefühl haben, dass die Chemie für eine Zusammenarbeit oder Trainingstechniken ausnahmsweise mal nicht passend wäre, so kann man sich freundlich verabschieden und man schuldet uns nichts!

3. Exklusive Intensiv-Seminare

Informieren Sie sich über unsere neuen, mehrtägigen und flexiblen Theorie- & Praxis- Seminare! Neu ist es möglich, Theorie & Praxis in 4 Ta - gen zu absolvieren (leichtere Fälle). Bei schwierigeren Fällen können Theorie und Praxis zeitlich verschoben absolviert werden. Dauer Theorie und Praxis 5-7 Tage .

4. Praxis-Training NACH dem Pra-

xis-Seminar

Für diejenigen, die nach dem Praxis-Semi - nar noch Unterstützung benötigen, sind grundsätzlich unsere Praxis-Tage (in einer 2-er Gruppe) vorgesehen (1 oder 2 Tage). Selbstverständlich kann man auch einzelne Praxis-Privat-Stunden im Zentrum bu - chen! Die Voraussetzung dafür ist , dass man vorgängig (zumindest) eines unserer beiden Seminare besucht hat, so dass man vorgän - gig die notwendige Basis für ein erfolg - reiches Praxistraining hat schaffen können . Es kommen die Tarife zur Anwendung, wie unter Punkt 1 beschrieben. Als bestehender Kunde kommt man in den Genuss von 20% Rabatt auf die normale Preisliste.
Sollte es Probleme mit der Darstellung von Text (Farben, Layout) geben, bitte SEITE NEU LADEN und allenfalls Browser-Cache löschen (unter Einstellungen, Sicherheitseinstellungen) oder verwende einen anderen Browser. NACHTMODUS AUSSCHALTEN
Kontaktaufnahme für Professionelle Kontaktaufnahme für Professionelle Seminare Seminare
Hundeprobleme im „Hier & Jetzt“ aufzeigen!
Anfrage Privat-Training Anfrage Privat-Training