Kiro - Labi von meiner Mutter geerbt Kona (Mali), Easy (Goldi), Chefmuus (Labi) Leithunde - Führung ist ALLES :-) Goliath (Alaskan Malamute) Zentralhunde unter sich... Cusco (Border), Bandit (Rumänen-Mix) und Malin (Rumänen-Mix) jähriger dt. Schäfer-Mix - Jack(y) Kona (Mali), Easy (Goldi), Chefmuus (Labi)

Hilfe anfordern

Nach nun über 10 Jahren Erfahrung im Umgang mit Leithunden und ihren Haltern, bieten wir nun seit Januar 2017 unsere Online-Produkte, wie z.B. die Wesens-Analyse oder Telefonberatung an. Warum Online-Produkte? Aufgrund der immer wiederkehrenden Verhaltensmustern von Leithunden ist es für uns mittlerweile nicht mehr notwendig/dienlich, den Hund vor Ort - oder in unserem Zentrum zu begutachten. Einige Fotos, 1-2 Videos, plus die Auswertung der Daten von der Wesens-Analyse sind ausreichend, um seriös zu bestimmen, ob jemand einen hochsensiblen Hund („normaler“ Leithund oder zentraler Leithund) hat Bei vielen wesensstarken Hunden genügt es oft schon, ihre Dominanz-Gesten zu erkennen und sie zu korrigieren, um schon einen viel entspannteren Hund zu haben (siehe Link zu Kundenstimmen weiter unten). Andere verlangen etwas mehr (z.B. ein Rudel), aber das sind nur etwa 15-25% aller Leithunde Die Ferndiagnose ist für alle Parteien nicht nur viel bequemer und einfacher einzurichten, sondern sie verhindert, dass man hunderte von Kilometern “nur für eine Wesensanalyse” fahren müsste. Ein wesensstarker Hund würde sich sowieso sofort wie ein Lämmchen benehmen, wenn wir ein pyhsisches Kennenlernen machen würden. Dabei konnten wir jeweils immer aufzeigen, dass das Problem wohl ehrer beim Halter als beim Hund lag... Siehe Video eines “normalen” Kennenlernens. Dank unseren sehr gut strukturierten Prozessen können wir ein hohes Qualitätsniveau garantieren. Auch wird dadurch viel wertvolle Zeit gespart und somit können wir in der Konsequenz mehr Hundehaltern helfen als ohne Falls Sie noch Zweifel haben mögen, so testen Sie unsere Dienstleistungen ganz risikolos und unverbindlich. Egal welche Dienstleistung Sie kaufen werden, sie werden die Garantie haben, dass Sie das bezahlte Geld vollumfänglich zurückerstattet erhalten, falls Sie in den ersten 15 Minuten Gespräch das Gefühl haben, dass Sie bei uns nicht richtig liegen würden... Es bestehen folgende Möglichkeiten, um Hilfe bei Hundeproblemen zu bekommen:
Allgemeine Anfrage oder für Ferienbetreuung (ab 14 Tagen)  (3-7 Tage Reaktionszeit) Dankeschönsagen  Solltest Du das Bedürfnis haben, nach erfolgter Hilfe eine Futterspende zu machen  Vielen Dank! Wesens-Analyse  bei  Hundeproblemen aller Art Telefon-Beratung   Reaktionszeit <12 Stunden bei dringlichen Anliegen Allgemeine Anfrage Allgemeine Anfrage
Für allgemeine Feedbacks oder sonstige Anfragen wählen sie bitte die “allgemeine Anfrage” Anfrage für Ferienbetreuung / allgemeine Anfrage Für Hundehalter mit schwierigen Hunden ist es oft unmöglich, einen guten Platz zu finden. In vielen Fällen (insbesondere bei Ex-Strassenhunden) würde sich ein weiter Weg in unser Zentrum lohnen, so dass nicht nur die Halter sondern auch die Hunde selbst wirklich tolle Ferien im Rudel geniessen können. In dieser Zeit findet auch automatisch die Resozialisierung von kleineren oder grösseren Problemen statt. Deswegen ist eine Ferienbetreuung nur ab einer Mindestdauer von 2 Wochen möglich. Bei einer klassischen Unterbringung wie z.B. in einem Tierheim kommen solche Hunde leider zu oft völlig gestresst von “ihrem Urlaub” zurück. Die “Allgemeine Anfrage” ist NICHT für Anfragen betreffend Hundeproblemen vorgesehen. Der Erst-Kontakt erfolgt in der Regel über die Wesens-Analyse oder über die kostenpflichtige Telefon-Beratung
Letzter Update: 26.08.2019 Copyright www.dog-psychology-center.ch
Hilfe
Letzte Änderung: 24.08.2019 Copyright dog-psychology-center.ch
Kiro - Labi von meiner Mutter geerbt Kona (Mali), Easy (Goldi), Chefmuus (Labi) Leithunde - Führung ist ALLES :-) Goliath (Alaskan Malamute) Zentralhunde unter sich... Cusco (Border), Bandit (Rumänen-Mix) und Malin (Rumänen-Mix) jähriger dt. Schäfer-Mix - Jack(y) Kona (Mali), Easy (Goldi), Chefmuus (Labi)

Hilfe anfordern

Nach nun über 10 Jahren Erfahrung im Umgang mit Leithunden und ihren Haltern, bieten wir nun seit Januar 2017 unsere Online-Produkte, wie z.B. die Wesens-Analyse oder Telefonberatung an. Warum Online-Produkte? Aufgrund der immer wiederkehrenden Verhaltensmustern von Leithunden ist es für uns mittlerweile nicht mehr notwendig/dienlich, den Hund vor Ort - oder in unserem Zentrum zu begutachten. Einige Fotos, 1-2 Videos, plus die Auswertung der Daten von der Wesens-Analyse sind ausreichend, um seriös zu bestimmen, ob jemand einen hochsensiblen Hund („normaler“ Leithund oder zentraler Leithund) hat Bei vielen wesensstarken Hunden genügt es oft schon, ihre Dominanz-Gesten zu erkennen und sie zu korrigieren, um schon einen viel entspannteren Hund zu haben (siehe Link zu Kundenstimmen weiter unten). Andere verlangen etwas mehr (z.B. ein Rudel), aber das sind nur etwa 15-25% aller Leithunde Die Ferndiagnose ist für alle Parteien nicht nur viel bequemer und einfacher einzurichten, sondern sie verhindert, dass man hunderte von Kilometern “nur für eine Wesensanalyse” fahren müsste. Ein wesensstarker Hund würde sich sowieso sofort wie ein Lämmchen benehmen, wenn wir ein pyhsisches Kennenlernen machen würden. Dabei konnten wir jeweils immer aufzeigen, dass das Problem wohl ehrer beim Halter als beim Hund lag... Siehe Video eines “normalen” Kennenlernens. Dank unseren sehr gut strukturierten Prozessen können wir ein hohes Qualitätsniveau garantieren. Auch wird dadurch viel wertvolle Zeit gespart und somit können wir in der Konsequenz mehr Hundehaltern helfen als ohne Falls Sie noch Zweifel haben mögen, so testen Sie unsere Dienstleistungen ganz risikolos und unverbindlich. Egal welche Dienstleistung Sie kaufen werden, sie werden die Garantie haben, dass Sie das bezahlte Geld vollumfänglich zurückerstattet erhalten, falls Sie in den ersten 15 Minuten Gespräch das Gefühl haben, dass Sie bei uns nicht richtig liegen würden... Es bestehen folgende Möglichkeiten, um Hilfe bei Hundeproblemen zu bekommen:
Für allgemeine Feedbacks oder sonstige Anfragen wählen sie bitte die “allgemeine Anfrage” Anfrage für Ferienbetreuung / allgemeine Anfrage Für Hundehalter mit schwierigen Hunden ist es oft unmöglich, einen guten Platz zu finden. In vielen Fällen (insbesondere bei Ex-Strassenhunden) würde sich ein weiter Weg in unser Zentrum lohnen, so dass nicht nur die Halter sondern auch die Hunde selbst wirklich tolle Ferien im Rudel geniessen können. In dieser Zeit findet auch automatisch die Resozialisierung von kleineren oder grösseren Problemen statt. Deswegen ist eine Ferienbetreuung nur ab einer Mindestdauer von 2 Wochen möglich. Bei einer klassischen Unterbringung wie z.B. in einem Tierheim kommen solche Hunde leider zu oft völlig gestresst von “ihrem Urlaub” zurück. Die “Allgemeine Anfrage” ist NICHT für Anfragen betreffend Hundeproblemen vorgesehen. Der Erst-Kontakt erfolgt in der Regel über die Wesens-Analyse oder über die kostenpflichtige Telefon-Beratung
Allgemeine Anfrage oder für Ferienbetreuung (ab 14 Tagen)  (3-7 Tage Reaktionszeit) Dankeschönsagen  Solltest Du das Bedürfnis haben, nach erfolgter Hilfe eine Futterspende zu machen  Vielen Dank! Wesens-Analyse  bei  Hundeproblemen aller Art Telefon-Beratung   Reaktionszeit <12 Stundenfür dringliche Anliegen Allgemeine Anfrage Allgemeine Anfrage
Hilfe