Letzte Änderung: 03.01.2022 Kontakt Copyright: dog-psychology-center.ch
Hundepsychologie - Hund hat Durchfall

Was tun, wenn Ihr Hund Durchfall hat?

Durchfall kann beim Hund mehrere Ursachen haben. Sind sind entweder medizinisch bedingt oder sehr oft ist Durchfall auch „nur“ der Spiegel der Psyche von Hunden. Bitte beachten Sie den nächsten Punkt, ob es Grund zur Sorge gibt oder eher nicht. 1. Dauer und Häufigkeit von Durchfall bei Hunden Es macht einen grossen Unterschied, ob er Ihr Hund nur ausnahmsweise mal 1-2 Tage lang Durchfall hat oder ob er dauerhaft Durchfall und immer wieder (über mehrere Tage) Durchfall hat. Im 1. Fall braucht man sich keine Sorgen zu machen , denn er wird wohl etwas gefressen haben, das zum Durchfall führte. Im 2. Fall sollte man den Ursachen nachgehen und ich empfehle Ihnen folgendes Vorgehen: 2. Bei Durchfall zuerst medizinische Gründe ausschliessen Es kann sein, dass Ihr Hund (bei permanentem Durchfall) bloss eine Wurmkur braucht oder dass es sonstige medizinische (medikamentös behandelbare) Gründe hat. Lassen sie sich von ihrem Tierarzt beraten. Sollte die Entwurmungskur keine Abhilfe schaffen und würde der Tierarzt auch nichts weiter finden können oder schlussendlich eine Allergie vermuten, so dürften die Ursachen wohl eher psychologische Gründe haben. 3. Psychologische Gründe bei Durchfall Die Hauptursache von regelmässigem Durchfall bei Hunden liegen (wie auch beim Menschen) beim Stress. Sollte Ihr Hund dauerhaft Durchfall haben, so ist dies für Sie ein klares Zeichen, dass der Hund ein stressiges Leben führen muss. Gründe und Ausmass von Stress kann viele Ursachen haben . Mehr darüber kann man in folgendem Beitrag nachlesen . Dauerhafter Stress resultiert bei Hunden oft aus Überforderungen und ist bei Hunden zu sehen, die sich (noch) nicht verstanden fühlen dürfen. Um Hunden aus ihrem Stress heraushelfen zu können, bedarf es in den meisten Fällen nur einen etwas anderen Umgang mit dem Hund , den ich Ihnen aufzeigen kann. Benutzen Sie bitte meine kostenlose Anfrage, so dass wir zusammen herausfinden können, was sie ändern dürfen, damit der Durchfall Ihres Hundes bald Geschichte sein wird.
Update: 03.01.2022 Kontakt Copyright dog-psychology-center.ch
Hunde sind die besten Tierpsychologen
Rudelhaltung-Strassenhunde-Leithunde

Was tun, wenn Ihr Hund

Durchfall hat?

Durchfall kann beim Hund mehrere Ursa - chen haben. Sind sind entweder medizi - nisch bedingt oder sehr oft ist Durchfall auch „nur“ der Spiegel der Psyche von Hunden. Bitte beachten Sie den nächsten Punkt, ob es Grund zur Sorge gibt oder eher nicht. 1. Dauer und Häufigkeit von Durchfall bei Hunden Es macht einen grossen Unterschied, ob er Ihr Hund nur ausnahmsweise mal 1-2 Tage lang Durchfall hat oder ob er dauer - haft Durchfall und immer wieder (über mehrere Tage) Durchfall hat. Im 1. Fall braucht man sich keine Sorgen zu machen , denn er wird wohl etwas gefressen haben, das zum Durch - fall führte. Im 2. Fall sollte man den Ursachen nachgehen und ich empfehle Ihnen folgendes Vorgehen: 2. Bei Durchfall zuerst medizinische Gründe ausschliessen Es kann sein, dass Ihr Hund (bei permanentem Durchfall) bloss eine Wurmkur braucht oder dass es sonstige medizinische (medikamentös behandel - bare) Gründe hat. Lassen sie sich von ihrem Tierarzt beraten. Sollte die Entwurmungskur keine Abhilfe schaffen und würde der Tierarzt auch nichts weiter finden können oder schluss - endlich eine Allergie vermuten, so dürften die Ursachen wohl eher psychologische Gründe haben. 3. Psychologische Gründe bei Durchfall Die Hauptursache von regelmässigem Durchfall bei Hunden liegen (wie auch beim Menschen) beim Stress. Sollte Ihr Hund dauerhaft Durchfall haben, so ist dies für Sie ein klares Zeichen, dass der Hund ein stres - siges Leben führen muss. Gründe und Ausmass von Stress kann viele Ursachen haben . Mehr darüber kann man in folgendem Beitrag nachlesen . Dauerhafter Stress resultiert bei Hunden oft aus Überforderungen und ist bei Hunden zu sehen, die sich (noch) nicht verstanden fühlen dürfen. Um Hunden aus ihrem Stress heraus - helfen zu können, bedarf es in den meisten Fällen nur einen etwas anderen Umgang mit dem Hund , den ich Ihnen aufzeigen kann. Benutzen Sie bitte meine kostenlose Anfrage, so dass wir zusammen heraus - finden können, was sie ändern dürfen, damit der Durchfall Ihres Hundes bald Geschichte sein wird.